EISHOCKEY CAMP - PRÍBRAM

 

 

Treninkovy-kemp-pribram

 

Lage

Die ursprüngliche Bergbaustadt Pribram, befindet sich in der Tschechiens zentralen Region und zählt 33.000 Einwohner. Ihre Geschichte werden Sie am besten kennenlernen, wenn Sie das lokale bemerkenswerte Bergbaumuseum besuchen. Das leidenschaftliche Interesse am Eishockey wurde  bereits in den fünfzigen und sechzigen Jahren entdeckt. Wie in vielen anderen Orten (Städten) Tschechiens hat alles auf Natureis im Winter begonnen  In den siebzigen Jahren erstand das Eissportstadion, zu seiner Zeit sehr modern, das derzeit renoviert wird. In jenen Tagen in den siebzigen und achtzigen Jahren möchten wir uns an Länderspiele der Nationalmannschaft und vor allem an Trainingslager der Jugend erinnern. Am Ende der neunzigen Jahre ist zu dem Hauptstadion noch eine überdachte Trainingshalle gekommen. Auch in Pribram befinden sich wesentliche Dienstleistungen für Hockey-Camps unter einem Dach – Unterkunft mit Verpflegung und Eisfläche. Die Unterkünfte im Eisstadion sind eher für Jugendmannschaften und deren Begleitung konzipiert. Wer an einem höheren Komfort bedacht ist, hat die Möglichkeit, ein Zimmer und Verpflegung im Belvedere Hotel zu buchen, das ca. 10 Minuten von der Halle entfernt ist.  Auch diejenigen, die nach Hockeytrainingseinheiten etwa der Körperpflege frönen, kommen hier auf Ihre Kosten. Im angrenzenden Komplex des Schwimmbades werden außerdem Sauna, Dampfbad und Massage angeboten.

Einrichtungen 

Pribram's Hockeykomplex bietet eine hervorragende Kulisse für Ihr Trainigslager 

  • Eine grosse Halle für 5500 Steh- und Sitzplätze mit 6 Umkleidekabinen - Dusche/WC
  • Eine kleinere Trainingshalle mit 6 Umkleidekabinen - Dusche/WC 
  • Einen Innen und Außenpool 
  • Eine Indoor Sporthalle 
  • Ein Fitnessraum 
  • Ein Restaurant 

Unterkunft  und Verpflegung

Es gibt ein Sporthotel mit der Eishalle, das bis zu 45 Personen in 15 Zimmern unterbringen kann (mit Dusche/WC ausgestattet. Es gibt auch ein Hotel in der Stadt, welches nur 5 Gehminuten entfernt von der Eishalle ist.  100 Gäste können dort in 2/3 Zimmern mit Dusche/WC bleiben.  Die Verpflegung wird organisiert im Hotel Restaurant.

 Freizeitgestaltung

Die Stadt Pribram ist weniger als eine Stunde von Prag entfernt, man kann dort tagsüber oder Abend eine Stadtrundfahrt unternehmen. Prag ist eine lebendige Stadt mit vielen historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten ( wie die Karlsbrücke, die Prager Burg und der Altstädter Ring) sowie feinen Restaurants, Diskotheken und modernen Geschäften.  In Pribram selbst kann man eine beeindruckende Sammlung von Mineralien im Bergbau - Museum  betrachten oder religiöse Schreine einschließlich Heiligen Berg - die bekannteste Wallfahrtsort in Böhmen besuchen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Print |