EISHOCKEY CAMP - CHEB

 

 Web-cheb-kolaz-1

 

Ort 

 Die Stadt Cheb (Eger) mit 33.000 Bewohner ist die äußerst am westlich gelegene Stadt in der Tschechischen Republik. Sie liegt in der Nähe der bayerischen Grenze und hat eine reiche Geschichte. Die erste Erwähnung seit ihrer Gründung geht bis zum Anfang des 11.Jahrhunderts zurück. Dieses Datum belegt, dass die Stadt über architektonische Sehenswürdigkeiten aus allen historischen Epochen bis in die Gegenwart verfügt. In der Stadt Cheb  pulsiert mit ein  lebendiges soziales und kulturelles Leben und seine Infrastruktur in Bezug auf  kaufsmöglichkeiten, Unterkünfte und gastronomische Dienstleistungen bewegt sich auf einem hohen Niveau. Ihr Trainingslager wird in der lokalen Eisarena veranstaltet, deren äußerer und innerer Teil vorteilhaft
ausgerichtet sind. Der Zuschauerraum und Umkleidekabinen glänzend durch Sauberkeit und Geräumigkeit. Über der Eisfläche befindet sich eine Sportbar, woher es möglich ist durch die Glaswand die Eisfläche zu beobachten. Unterkunft und Verpflegung sind in einem Drei-Sterne-Hotel  im Herzen der Stadt gesichert

Anlage 

  • Eine Eishalle für  1.500.siztende Zuschauer
  • 17 Umkleideräume mit Dusche/WC
  • Eine Sportbar 

Unterkunft und Verpflegung  

 Sind in einem Hotel, welches direkt in der der Fußgängerzone liegt organisiert. Zur  Verfügung stehen 100 Betten in  2/3/4 Zimmern mit Dusche/WC. Man kann ebenfalls die Verpflegung in diesem Hotel ausnützen.

Freizeitgestaltung  

Dank der optimalen Ort des Hotels können Sie je nach Ihrer Wahl zahlreiche Cafés, Restaurants und in der Stadtmitte besuchen.

 

 

 

Print |